Startseite | Dirigentenwettbewerb | Repertoire 2013

Repertoire 2013

 

Für den Wettbewerb hat jeder Kandidat folgende Werke vorzubereiten:

  • Gustav Mahler: Symphonie Nr. 1 D-Dur - 1. Satz:
    - Langsam. Schleppend. Wie ein Naturlaut
  • Gustav Mahler: Symphonie Nr. 6 a-Moll - 2. und 3. Satz:
    - Andante moderato
    - Scherzo. Wuchtig
  • Gustav Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen
  • Gustav Mahler: Ich bin der Welt abhanden gekommen
  • Joseph Haydn: Symphonie Nr. 92 G-Dur Hob. I:92 »Oxford«
  • Alban Berg: Drei Stücke aus der Lyrischen Suite (1928)
  • György Ligeti: Melodien für Orchester (1971)
  • Rolf Wallin: Act für großes Orchester (2003) 
             

            Das anspruchsvolle Repertoire des vierten Wettbewerbs schlägt, ganz im Sinne des Namensgebers, den Bogen von der Tradition über die klassische Moderne bis hin zur zeitgenössischen Avantgarde und umfasst Werke von Gustav Mahler (Symphonie Nr. 1 D-Dur, 1. Satz und Symphonie Nr. 6 a-Moll, 2. und 3. Satz; Lieder eines fahrenden Gesellen; „Ich bin der Welt abhanden gekommen“ aus den Rückert-Liedern), Joseph Haydn (Symphonie Nr. 92 G-Dur Hob. I:92), Alban Berg (Drei Stücke aus der Lyrischen Suite, 1928), György Ligeti (Melodien für Orchester, 1971) und Rolf Wallin (Act für großes Orchester, 2003).