bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

Konzerthalle Bamberg
© Andreas Herzau

Die Bamberger Symphoniker - LIVE Stream


Am 21. Januar 2021 spielten wir unter der Leitung unseres Chefdirgenten Jakub Hrůša zusammen mit unserer Portraitkünstlerin Patricia Kopatchinskaja:

Johannes Brahms Ungarische Tänze, Nr. 1, 3 und 10
Béla Bartók Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 Sz 112
Antonín Dvořák Symphonie Nr. 6 D-Dur op. 60

Dieses Konzert wurde live von Medici TV übertragen.
Der Livestream ist hier auf unserer Website aufrufbar oder kann über www.medici.tv (mit Erstellung eines kostenlosen Accounts) noch bis 19. April 2021 aufgerufen werden.


Am 5. Dezember 2020 spielten wir unter der Leitung von Christoph Eschenbach:

Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 35 D-Dur KV 385 "Haffner"
Francis Poulenc: Konzert für Orgel, Streicher und Pauken g-Moll (Orgel: Christian Schmitt)
Camille Saint-Saёns: Symphonie Nr. 3 c-Moll op. 78 "Orgelsymphonie"

Dieses Konzert wurde live von Medici TV übertragen.
Der Livestream ist hier auf unserer Website aufrufbar oder kann über www.medici.tv (mit Erstellung eines kostenlosen Accounts) noch bis 4. März 2021 aufgerufen werden.


Am 13. November 2020 spielten wir unter der Leitung von Herbert Blomstedt:

Anton Bruckner: Symphonie Nr. 8 c-Moll

Dieses Konzert wurde live von Medici TV übertragen.
Der Livestream ist hier auf unserer Website aufrufbar oder kann über www.medici.tv (mit Erstellung eines kostenlosen Accounts) noch bis 12. Februar 2021 aufgerufen werden.