bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

© Marian Lenhard

Christoph Müller

Solo Klarinette

Als Schüler stand ich mehrere Stunden Schlange, um Sergiu Celibidache und die Münchner Philharmoniker mit einer Brucknersinfonie zu erleben. Heute bin ich glücklich und dankbar, diese wunderbaren Werke unter großartigen Dirigenten selbst spielen zu dürfen.

Christoph Müller studierte an den Musikhochschulen München und Weimar bei Prof. Ulf Rodenhäuser und Prof. Martin Spangenberg. Er war Stipendiat der Stiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz sowie der Orchesterakademie der Münchner Philharmoniker.

Nach einem Engagement an der Oper Frankfurt a. M. wurde er 2006 Solo-Klarinettist der Bamberger Symphoniker. Daneben spielte er seither in gleicher Position als Aushilfe u. a. bei den Berliner und Münchner Philharmonikern, den Symphonieorchestern des Bayerischen und Norddeutschen Rundfunks, im Gewandhausorchester Leipzig und bei der Sächsischen Staatskapelle Dresden.