© Marian Lenhard

Ilian Garnetz

1. Konzertmeister

Ilian Garnetz wurde in St. Petersburg geboren, ist aufgewachsen in Chişinău (Moldawien) und begann mit fünf Jahren, Geige zu spielen. Nach Studien in Helsinki und Moskau schloss er seine Ausbildung bei Prof. Igor Oistrach in Brüssel ab. Er gewann eine Fülle von Preisen, u. a. 2008 den 3. Preis beim internationalen David-Oistrach-Wettbewerb in Moskau sowie den 1. Preis bei der Tibor Varga International Violin Competition. Im Jahr darauf erhielt er den 3. Preis bei der Queen Elisabeth Competition in Brüssel.

Gastauftritte führten Ilian Garnetz in zahlreiche Länder Europas, in den Nahen und Fernen Osten sowie in die USA. Zu seinen musikalischen Partnern zählten dabei Simone Young, Jaap van Zweden, Christian Zacharias, Paul Goodwin, Cristian Mandeal, Vakhtang Matchavariani und Pinchas Zukerman.

Ilian Garnetz ist auch ein begeisterter Kammermusiker: Mit dem Prager Klaviertrio trat er u. a. in Spanien und Tschechien auf und mit dem Trio Paian machte er Aufnahmen für den SWR. Für seine CD mit der Pianistin Alina Bercu erhielt er im Jahr 2010 einen »Clef du mois ResMusica« in Frankreich und ein »Golden Label« in Belgien. Seit 2016 ist Ilian Garnetz 1. Konzertmeister der Bamberger Symphoniker.