bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

© Marian Lenhard

Johann Voithofer

Solo Posaune

Johann Voithofer studierte zunächst am Mozarteum in Salzburg und wechselte dann an die Hochschule der Künste Berlin zu Prof. Johann Doms, bei dem er zugleich an der Karajan-Akademie Unterricht erhielt.

Von 1981 bis 1984 war er Solo-Posaunist im Beethoven Orchester Bonn und von 1985 bis 1999 Solo-Posaunist im Gürzenich-Orchester Köln. Seit dem Jahr 2000 ist Johann Voithofer Solo-Posaunist bei den Bamberger Symphonikern, von 2001 - 2010 spielte er zudem als Basstrompeter im Orchester der Bayreuther Festspiele.