bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

© Ulrich Hartmann
Zurück zur Übersicht

Konzert

Sa
09
Dez 17

Familienkonzert mit Juri Tetzlaff

Bamberg, Konzerthalle, Joseph-Keilberth-Saal
15:00 Uhr

Die Turmuhr schlägt 15.00 Uhr an einem ganz normalen Nachmittag in Bamberg: Ein Musiker erwacht langsam aus seinem Mittagsschlaf und übt noch ein paar schwierige Passagen auf seinem Instrument. Die Kollegin tanzt beschwingt zu argentinischer Tango-Musik und bereitet sich so auf den Abend vor. Und bei einem anderen Herrn steht die Welt beim Yoga zur allgemeinen Entspannung Kopf. Nein, das ist kein ganz normaler Nachmittag in Bamberg – das ist ein Nachmittag vor einem Konzert der Bamberger Symphoniker! Mit der Musik von Moritz Eggert und dem Text von Paul Maar ist das von den Bamberger Symphonikern in Auftrag gegebene und 2010 uraufgeführte Werk »Die Bamberger Symphoniker gehen zum Konzert« ideal, Jung und Alt den Orchesterbetrieb eines großen Symphonieorchesters spielerisch und musikalisch zu erläutern. Am Pult steht Sergey Neller, der im vergangenen Jahr den 2. Preis bei unserer »Mahler Competition« gewonnen hat. Juri Tetzlaff – übrigens bereits zum fünften Mal bei uns zu Gast – wird Sie mit den Kolleginnen und Kollegen auf der Bühne bestens vertraut machen!

Sergey Neller Dirigent
Juri Tetzlaff Erzähler

Moritz Eggert »Die Bamberger Symphoniker gehen zum Konzert« - Text von Paul Maar