bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

Zurück zur Übersicht

Konzert

Sa
30
Mai 20

Rudolf Buchbinder spielt alle Beethoven-Klavierkonzerte

Bayreuth, Markgräfliches Opernhaus
18:30 Uhr

Beethoven war sich offensichtlich im Klaren darüber, dass er in Erinnerung bleiben wird – denn am Ende seines Lebens sagte er: »Ich schließe meine Augen in der gesegneten Gewissheit, dass ich einen ›Lichtstrahl‹ auf der Erde hinterlassen habe.« Dieser ›Lichtstrahl‹ ist auch 250 Jahre nach Beethovens Geburt nicht erloschen. Zu Beginn seiner Karriere verschaffte sich Beethoven, der ein herausragender Virtuose war, mit seinen Klavierwerken die Möglichkeit, als Pianist und Komponist öffentlich in Erscheinung zu treten. Im florierenden Wien, welches Mozart das »Clavierland« nannte, wollte er die »hiesigen Klaviermeister in Verlegenheit« bringen. Und das gelang ihm zunehmend mit seinen fünf großen Klavierkonzerten – die zu Meilensteinen der Musikgeschichte wurden. Waren die ersten beiden Konzerte noch sehr der Wiener Klassik und dem Musizieren in den Salons verschrieben, ebneten die folgenden zunehmend den Weg auf die großen Konzertbühnen. Gewagt verfolgte Beethoven die Vision einer neuen Klavierwelt – hinter der er seine Vorgänger weit zurückließ. Oft sprengte er die damals übliche Form und schuf Dramatik pur, getreu seines Mottos: »Alle echte Kunst ist moralischer Fortschritt.« Im Beethoven-Jubiläumsjahr ist ein gern gesehener Gratulant zu erleben, der mit unserem Orchester in berührende Dialoge treten wird: Der Wiener Pianist Rudolf Buchbinder, der im Dezember 2019 seinen 73. Geburtstag feiert, zählt zu den legendären Interpreten unserer Zeit und präsentiert seinen weltweit umjubelten Beethoven-Klavierkonzerte-Zyklus nun auch in Bamberg und anschließend in Bayreuth. Ein Kritiker schwärmte darüber, er beeindrucke dabei »mit fabelhaften, tiefgründigen, klangvollendeten, intensiven Interpretationen – es gibt keinen anderen, der Beethoven derart klassisch vollendet und auf diesem Niveau spielt«.

 

 

Rudolf Buchbinder Dirigent
Rudolf Buchbinder Klavier

Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 19
Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58
Ludwig van Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll op. 37