bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

Zurück zur Übersicht

Konzert

Fr
13
Dez 19

Adam Fischer dirigiert Haydn und Bartók

Abo A / Schüler-Abo
Bamberg, Konzerthalle, Joseph-Keilberth-Saal
20:00 Uhr

Konzerteinführung um 19.00 Uhr im Joseph-Keilberth-Saal

 

 

Haydns Symphonie Nr. 45 bleibt jedem Anwesenden in Erinnerung! Der programmatische Hintergrund dieser »Abschieds-Symphonie« erklärt sich durch eine Anekdote: Als Haydn das Werk 1772 schrieb, war sein Dienstherr Fürst Esterházy derart von seinem länd­lichen Sommersitz angetan, dass er sich von Jahr zu Jahr länger dort aufhielt. Die Musiker mussten daher ebenfalls bleiben – und sehnten sich nach einer langen Saison sehr danach, endlich nach Hause zu können. Also baten sie Haydn um Hilfe und dieser komponierte mit der ihm eigenen Schalk-Natur prompt eine origi­nelle Symphonie – in welcher das übliche Kehraus­Finale abbricht und in einem langen Adagio ein Musiker nach dem anderen die Bühne verlässt. Bei der Uraufführung war dem Fürsten nach erstem Befremden die Botschaft klar – und er soll gesagt haben: »Nun gut, wenn sie alle gehen, sollten wir das auch tun.« In unserem Konzert kehren die Musikerinnen und Musiker und der Dirigent Adam Fischer natürlich wieder zurück – für die Aufführung von Bartóks einziger Oper »Herzogs Blaubarts Burg« von 1911, deren glühende Musik mit zahlreichen Elementen der ungarischen Volksmusik gespickt ist. Es kommt zu prachtvollen Klangvisionen – denn das Werk beschwört eine sagenumwobene Geschichte herauf: Herzog Blaubart führt Judith auf seine dunkle Burg, die sie mit Freude und Sonne füllen soll. Sie darf auch die sieben verriegelten Türen öffnen – dringt aber mit jedem Schlüssel tiefer zu seiner dunklen und einsamen Seele durch. Hinter der letzten Tür verbirgt sich das Zimmer der Frauen, die Blaubart vor ihr liebte – in das sie dann auch eingeschlossen wird. Blaubart bleibt unerkannt in seiner Finsternis, die Liebe in träumerischem An­gedenken in sich verschließend.

 

 

 

 

Adam Fischer Dirigent
Miklós Sebestyén Bariton
Ruxandra Donose Mezzosopran

Joseph Haydn Symphonie fis-Moll Hob. I:45 »Abschieds-Symphonie«
Béla Bartók »Herzog Blaubarts Burg« Oper in einem Akt

Restkarten