bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

AKTUELLE INFORMATIONEN


Die Bamberger Symphoniker werden 75!



Wir freuen uns sehr, Ihnen zu unserem 75. Geburtstag, gemeinsam mit unserem Medienpartner BR-KLASSIK das große Jubiläumskonzert der Bamberger Symphoniker live in Fernsehen und Radio sowie online präsentieren zu können!

Auf dem Programm stehen:
Ludwig van Beethoven:
Ouvertüre »Leonore« Nr. 3 op. 72b
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61
Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica«

Live-Ausstrahlung: Das Festkonzert wird am Donnerstag, 18. März 2021,
um 20.15 Uhr live übertragen

- im Hörfunk auf BR-KLASSIK,
- im Fernsehen auf ARD-alpha und
- per Video-Livestream auf
www.br-klassik.de/concert
sowie dem BR-KLASSIK Facebook Kanal.

Bereits vor dem Konzert, um 19.05 Uhr, sendet BR-KLASSIK ein Hörfunkfeature zum 75jährigen Jubiläum der Bamberger Symphoniker.
Ausschnitte werden im BR Fernsehen am Sonntag, 21. März 2021, ab 9.00 Uhr wiederholt.


Am 4. März hat medici.tv unser Konzert mit Daniel Harding und Christian Gerhaher live gestreamt. Auf dem Programm standen die "Rückert-Lieder" von Gustav Mahler und die 2. Symphonie von Robert Schumann. Sie können das Konzert für weitere drei Monate als Video-on-demand hier sehen. Viel Vergnügen beim Zusehen und Zuhören!


Pünktlich zur Faschingszeit, die ja dieses Jahr eher virtuell stattfinden musste, spielten wir am 14. Februar unser traditionelles Familienkonzert mit dem »Karneval der Tiere« von Camille Saint-Saëns, in der selten gespielten Fassung für Symphonieorchester.

David Švec Dirigent
Malte Arkona Moderation
Alina und Nikolay Shalamov Klavier

Camille Saint-Saëns
»KARNEVAL DER TIERE«

Zum Nachschauen HIER ENTLANG.

Foto © Marian Lenhard


News

DAS BAMBERG DIARY #2 VORBESTELLEN!

Pünktlich zu unserem Jubiläum Mitte März 2021 erscheint unser Bamberg Diary #2 - China. Wieder mit fantastischen Bildern von Andreas Herzau und essayistischen Beiträgen zum Kulturaustausch der Bamberger Symphoniker auf ihren Tourneen - diesmal durch Asien.

Hier gehts zu mehr Details....

Aktuell ist es noch möglich, ein limitiertes Exemplar, vom Fotografen persönlich nummeriert und signiert, vorzubestellen!

Direkt bestellen: HIER KLICKEN!.

KULTUR IST SYSTEMRELEVANT

Auf Grund der Verlängerung des Lockdowns bis zum 7. März werden wir frühestens Mitte März wieder Konzerte veranstalten können. Und auch wenn die aktuelle Situation aller Vorsicht bedarf, plädieren wir weiterhin dafür, sobald für alle Beteiligten gefahrlos möglich, wieder Kulturveranstaltungen aller Art zuzulassen. Gerade in schwierigen Zeiten sind Kunst und Kultur Trostspender und Reflexionsobjekt zugleich und helfen der Gesellschaft dabei, die aktuelle Krise zu meistern. Nicht nur wir finden, dass Kultur systemrelevant ist – ein/e uns nicht bekannte/r Künstler/in findet dies auch und hat diese Botschaft vor unserem Konzertsaal hinterlassen.

Wir hoffen sehr, Sie bald wieder in unseren Konzerten begrüßen zu können!

Zu unseren Livestreams...

Jakub Hrůša mit unserer Portraitkünstlerin Patricia Kopatchinskaja - Brahms, Bartók & Dvořák vom 21. Januar 2021. Das Konzert kann über www.medici.tv hier noch bis zum 19. April 2021 abgerufen werden.

Christoph Eschenbach dirigiert Mozart, Poulenc und Saint-Saëns - mit Christian Schmitt vom 5. Dezember 2020. Das Konzert kann über www.medici.tv hier noch bis zum 4. März 2021 abgerufen werden.

UNSERE NEUESTE CD-VERÖFFENTLICHUNG: GUSTAV MAHLER - SYMPHONIE NR. 4

Im Juli, mitten im ersten Corona-Sommer haben wir die Zeit für eine wunderbare Aufnahme (in Koproduktion mit BR-Klassik) genutzt. Gleichzeitig haben wir untersucht, wie gelungene Aufzeichnungen in dieser Zeit möglich sind, einerseits in Hinsicht auf Sicherheit, andererseits auch unter den musikalisch entscheidenden Aspekten wie Klang und Zusammenspiel des Orchesters. Entstanden ist dabei eine außergewöhnliche Aufnahme von Gustav Mahlers 4. Symphonie zusammen mit unserem Chefdirigenten Jakub Hrůša. Den Mezzosopran-Part im 4. Satz übernahm Anna Lucia Richter. Erschienen bei accentus music (Katalognummer: ACC30532), erhältlich ab sofort.