bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

Konzerthalle Bamberg
© Andreas Herzau

Aktuelle Stellenausschreibungen

 

Die Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie haben derzeit folgende Vakanzen annonciert:

1. Violine tutti
Probespiel: tbc
Bewerbungsschluss: abgelaufen!
Vertragsbeginn: 01.05.2021

2. Violine tutti
Probespiel: tbc
Bewerbungsschluss: tbc
Vertragsbeginn: tbc

Solo-Cello (koord.)
Probespiel: tbc
Bewerbungsschluss: tbc
Vertragsbeginn: 01.05.2021
Pflichtstücke: J.Haydn: Konzert Nr.2 D-Dur, Hob.VIIb:2; A.Dvorak: Konzert h-moll op.104 oder R.Schumann: Konzert a-moll op. 129 oder P.Tschaikowski: Rokoko Vatiationen op. 33; R.Strauss Don Quixote

Piccolo-Flöte mit Flöte und Altflöte
Probespiel: tbc
Bewerbungsschluss: tbc
Vertragsbeginn: 01.04.2021

2. Fagott mit Verpflichtung zum Kontrafagott
Bewerbungs- und Probespieltermin werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Solo-Trompete mit Cornett, Piccolo-Trompete und Naturtrompete
Probespiel: tbc
Bewerbungsschluss: tbc
Vertragsbeginn: 01.09.2021

1. Schlagzeug (Nebeninstrument Pauke)
Vorprobespiel: ABGESAGT! Ein Ersatztermin wird baldmöglichst veröffentlicht.
Probespiel: ABGESAGT! Ein Ersatztermin wird baldmöglichst veröffentlicht.
Bewerbungsschluss: abgelaufen!
Vertragsbeginn: 01.02.2021

Bewerbungen erbitten wir ausschließlich online über www.muv.ac. Die Teilnahme am Probespiel ist nur nach erfolgreicher Bewerbung und schriftlicher Einladung durch das Orchester möglich.


Volontariat im Orchestermanagement

Ab 1. September 2021 suchen wir
eine/n Volontär/in, der/die interessiert ist, einschlägige Berufserfahrung in den Reihen unseres hoch motivierten Teams des Orchestermanagements während der Saison 2021/2022 zu sammeln. Das Volontariat umfasst einen vielfältigen Arbeitsbereich (Betreuung der Kammermusik- und Orgelreihe, operative Umsetzung von Probespielen, Reiselogistik, Pressearbeit, Sonderprojekte u.a.), der weitreichende Einblick in die Struktur und Arbeitsweise eines weltweit agierenden Profiorchesters bietet.

Voraussetzungen
für die Arbeit in unserem Orchestermanagement sind ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Kultur- oder Orchestermanagement, Musikwissenschaft o.ä., ein verstärktes Interesse an klassischer Musik und den Planungsabläufen einer international tätigen Kulturinstitution, fundierte PC-Kenntnisse (Microsoft Office, idealerweise auch OPAS und TYPO 3) sowie sehr gutes Englisch in Wort und Schrift. Erste Berufserfahrungen durch Praktika etc. in verwandten Bereichen runden Ihr Profil ab.

Das Volontariat beginnt am 1. September 2021 und ist in Vollzeit (Mo-Fr plus Abendspielleitung und Abendkasse im Rahmen der Kammermusik- und Orgelreihe sowie ggf. Betreuung von Sonderprojekten) angesetzt.

Bewerbungen erbitten wir ausschließlich online im PDF Format an: ronja.guenther@bamberger-symphoniker.de

Bewerbungsschluss: 18. April 2021

Anstellungsart: Volontariat/Trainee
Vergütung: € 1.602,--/Monat
Online-Bewerbung: erwünscht

Kontakt
Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie
Abteilung: Orchestermanagement
Anschrift:
Mußstraße 1
96047 Bamberg, Deutschland
Ansprechpartnerin: Ronja Günther
Mail: ronja.guenther@bamberger-symphoniker.de
Telefon:+49 951 9647 105

 

Für die Joseph-Keilberth-Orchesterakademie suchen wir:

Akademie Violine
Vertragsbeginn: tbc
Probespiel: 19. + 20.04.2021
Bewerbungsschluss: abgelaufen!

Akademie Viola
Vertragsbeginn: 15.09.2021
Probespiel: tbc
Bewerbungsschluss: tbc

Akademie Cello
Vertragsbeginn: 15.09.2021
Probespiel: tbc
Bewerbungsschluss: tbc

Akademie Kontrabass
Vertragsbeginn: 15.09.2021
Probespiel: tbc
Bewerbungsschluss: tbc

Akademie Oboe
Vertragsbeginn: 15.09.2021
Probespiel: tbc
Bewerbungsschluss: tbc

Akademie Schlagzeug
Vertragsbeginn: 15.09.2021
Probespiel: tbc
Bewerbungsschluss: tbc

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Orchesterakademie sind:

Altershöchstgrenze: 27 Jahre (zum Zeitpunkt des Probespiels)
Abgeschlossenes oder laufendes Studium an einer Musikhochschule
Bestandenes Probespiel
Bestehen der Probezeit (4 Monate)
gute Deutschkentnisse

Bewerbungen
erbitten wir ausschließlich online über www.muv.ac.

Ausschreibungen

 

Die Stiftung Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie hat die Aufstellung von drei Touristischen Hinweistafeln an den BAB 70 und 73 im Wege der Verhandlungsvergabe an die Firma VTUS GmbH, Berliner Chaussee 25, 15907 Lübben/Spreewald vergeben.