bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

Konzerthalle Bamberg
© Andreas Herzau

Aktuelle Stellenausschreibungen

 

Die Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie haben derzeit folgende Vakanzen annonciert:

2. Violine tutti
Probespiel: 28.10.20 - 09:30 Uhr
Bewerbungsschluss: abgelaufen!
Vertragsbeginn: ab sofort

Solo-Cello (koord.)
Probespiel: tbc
Bewerbungsschluss: tbc
Vertragsbeginn: 01.05.2021
Pflichtstücke: J.Haydn: Konzert Nr.2 D-Dur, Hob.VIIb:2; A.Dvorak: Konzert h-moll op.104 oder R.Schumann: Konzert a-moll op. 129 oder P.Tschaikowski: Rokoko Vatiationen op. 33; R.Strauss Don Quixote
Auf diese Stelle ist noch keine Bewerbung über muv.ac möglich

Solo-Fagott (koord.)
Probespiel: 19.10.2020 - 16:00 Uhr
Bewerbungsschluss: tba
Vertragsbeginn: ab sofort

2. Fagott mit Kontrafagott Zeitvertrag
Probespiel: 21.09.2020 - 09:30 Uhr
Bewerbungsschluss: abgelaufen!
Vertragsbeginn: ab sofort

1. Schlagzeug (Nebeninstrument Pauke)
Probespiel: tbc
Bewerbungsschluss: tbc
Vertragsbeginn: 01.02.2021

Bewerbungen erbitten wir ausschließlich online über www.muv.ac. Die Teilnahme am Probespiel ist nur nach erfolgreicher Bewerbung und schriftlicher Einladung durch das Orchester möglich.

 

Für die Joseph-Keilberth-Orchesterakademie suchen wir:

Akademie Violine
Vertragsbeginn: tbc
Probespiel: ABGESAGT! Ein Ersatztermin wird baldmöglichst veröffentlicht.
Bewerbungsschluss: abgelaufen!

Akademie Viola
Vertragsbeginn: tbc
Probespiel: ABGESAGT! Ein Ersatztermin wird baldmöglichst veröffentlicht.
Bewerbungsschluss: abgelaufen!

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Orchesterakademie sind:

Altershöchstgrenze: 26 Jahre (zum Zeitpunkt des Probespiels)
Abgeschlossenes oder laufendes Studium an einer Musikhochschule
Bestandenes Probespiel
Bestehen der Probezeit (4 Monate)
gute Deutschkentnisse

Bewerbungen
erbitten wir ausschließlich online über www.muv.ac.

Leiter*in Kommunikation (m/w/d)


Die Bamberger Symphoniker sind ein außergewöhnliches Orchester in einer außergewöhnlichen Stadt. Wir sind eng verbunden mit unserem Bamberger Publikum und gleichzeitig eines der reisefreudigsten Orchester weltweit. Mit unserer engagierten Arbeit auf und hinter der Bühne nehmen wir eine Vorreiterrolle ein und verbinden Lebendigkeit, Innovation, Frische und Spaß an neuen, unkonventionellen Ideen und Wegen.

Sie haben bereits fundierte Erfahrungen im Bereich Marketing und Kommunikation und zudem eine besondere Leidenschaft für klassische Musik? Für die Stelle Leiter*in Kommunikation suchen wir eine gleichermaßen begeisterungsfähige und begeisternde, ideenreiche und überzeugende Persönlichkeit, die mit uns gemeinsam das Kommunikationskonzept und das Branding unseres international anerkannten Orchesters weiterentwickelt. Bei der Stelle handelt es sich um eine Neubesetzung, der eine ebenfalls neu zu besetzende Assistenzstelle zugeordnet ist.

So sieht Ihr Aufgabengebiet aus

  • Sie gestalten den Aufbau einer Abteilung für Kommunikation mit dem Ziel, das Markenimage und Branding der Bamberger Symphoniker kontinuierlich auszubauen.
  • Sie entwickeln und implementieren neue Kommunikationsstrategien für die interne und externe Unternehmenskommunikation zur nachhaltigen Positionierung unseres Orchesters auf nationaler und internationaler Ebene.
  • Sie sind verantwortlich für die Redaktion und Koordination von Beiträgen auf den unterschiedlichen Medienkanälen sowie für die Steuerung der Medienpartner und beauftragten Agenturen.
  • Sie führen regelmäßige Analysen der Medienkennzahlen durch und leiten daraus neue Kommunikationsmaßnahmen ab.
  • Die Ausarbeitung von Mediaplanungen mit der entsprechenden Budgetverantwortung sind ebenfalls Teil Ihres Aufgabengebiets.


Damit begeistern Sie uns

  • Sie haben ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Marketing/Kommunikation oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie verfügen über fundierte Berufserfahrung in der nationalen und internationalen Konzertlandschaft, einer kulturellen Einrichtung oder waren bereits für ein international tätiges Unternehmen erfolgreich.
  • Sie haben weitreichende Erfahrung im Bereich Marketingplanung, Mediengestaltung und Redaktion und sind versiert im Umgang mit unterschiedlichen Marketingtools.
  • Sie haben Spaß daran, Ihr Know-how und Ihre kreativen Ideen bei der Gestaltung eines Markenimages und Brandings einzubringen. Dabei ergänzen sich Teamarbeit und eigenständiges Arbeiten für Sie ganz selbstverständlich.
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch und die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch am Wochenende runden Ihr Profil ab.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich noch heute bei uns! Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30. August 2020 an die METRUM Managementberatung GmbH: bam@metrum.de. Die Stelle ist idealerweise ab 1. November 2020 zu besetzen und vorerst auf zwei Jahre befristet. Die Umwandlung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt. Die Stelle wird nach TV-L Entgeltstufe 13 vergütet. Haben Sie vorab noch Fragen, kontaktieren Sie bitte Frau Schwingen unter 089-856 3856 0. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!