bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

Christian Schmitt
© Christian Schmitt

»principal organist« Christian Schmitt

Als einer der interessantesten Organisten seiner Generation ist ChristianSchmitt ein erfolgreicher Gast auf internationalen Podien und Emporen. Er spielt die große romantische Orgelliteratur ebenso wie das Repertoire der Barockepoche, und auch auf dem weiten Feld der zeitgenössischen Musik kennt man ihn als gefragten Experten. Seine CD mit Orgelsymphonien Charles-Marie Widors mit unserem Orchester erhielt 2013 einen ECHO Klassik – eine Auszeichnung, die Christian Schmitt geradezu prädestiniert für das Amt des »Principal Organist« unseres Orchesters.

Christian Schmitt
© Christian Schmitt

Seine Repertoire-Neugier demonstriert Christian Schmitt in Bamberg nicht nur als künstlerischer Leiter unserer Orgelreihe, sondern auch selbst musizierend. Im Joseph-Keilberth-Saal steht ihm dabei eine Orgel aus dem Hause Georg Jann zur Verfügung, die in all ihrer facettenreichen Pracht solistisch genauso wie auch in Kombination mit anderen Instrumenten und Sängern zu erleben ist.

Am vierten Advent beispielsweise musiziert Christian Schmitt zusammen mit der Sopranistin Sibylla Rubens
und unserem ersten Konzertmeister Bart Vandenbogaerde ein festliches Weihnachtsprogramm. Mit dem Chor
der Bamberger Symphoniker ist unser »Principal Organist« in Gabriel Faurés Requiem zu erleben. Und auch unser Solo-Klarinettist Christoph Müller und Solo-Fagottist Pierre Martens präsentieren die Klangfarben ihrer Instrumente in Kombination mit der Jann-Orgel.

Übersicht über die Orgelkonzerte der Saison 2016/2017

Fotos von Christian Schmitt zum Download

www.christianschmitt.info