bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

© Heiko Laschitzki
Zurück zur Übersicht

Konzert

So
23
Dez 18

Orgelkonzert mit Cameron Carpenter

Bamberg, Konzerthalle, Joseph-Keilberth-Saal
17:00 Uhr

Er ist eine schillernde Ausnahmeerscheinung in der Klassikszene und seine Auftritte sind spektakulär: Der amerikanische Organist Cameron Carpenter erzählt wahrlich Geschichten auf der Königin der Instrumente. Er hat sich dafür extra eine eigene mobile Orgel mit jeder Menge Technik bauen lassen, mit der er rund um den Globus tourt. Prominent ist dieser riesige digitale Spieltisch wie ein Cockpit eines Flugzeugs mitten auf dem Podium platziert – und so ist für das Publikum hautnah sichtbar, wie dieser musikalische Zauberkünstler mit seinen glitzernden Bühnenoutfits an den unzähligen bunten Registerknöpfen, auf den Tasten der fünf Manuale und den Fußpedalen agiert. Die Elektrifizierung der Orgel schafft neue musikalische Möglichkeiten und insbesondere die Phalanx an Lautsprechertürmen erzeugt mehr Klangkraft. Leidenschaftlich stellt Cameron Carpenter die Traditionen der Orgelwelt in Frage, er diskutiert und experimentiert. Im Jahr von Johann Sebastian Bachs 333. Geburtstag interpretiert der Tastenvirtuose an diesem Abend legendäre Werke des Barockmeisters. Außerdem steht eine »Symphonische Erzählung« auf dem Programm: Cameron Carpenter hat die zweite Symphonie des Amerikaners Howard Hanson eigens für sein Instrument transkribiert. Und das funktioniert bestens, reizt er doch wie ein ganzes Orchester die Farbenvielfalt von feinsten Klängen bis zur äußersten Klanggewalt aus. Hanson schrieb die Symphonie 1930: Sie trägt den Titel »Romantische« und ist wirklich ein schwelgendes Werk, überbordend emotional und tonmalerisch – kein Wunder also, dass das Seitenthema aus dem Kopfsatz als Musik im Science-Fiction-Film »Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt« verwendet wurde.

Cameron Carpenter Orgel

Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge D-Dur BWV 532
Johann Sebastian Bach Triosonate für Orgel Nr. 3 d-Moll BW 527
Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge a-Moll BWV 543
Johann Sebastian Bach In dulci jubilo (Orgelbüchlein) BWV 608
Johann Sebastian Bach Fantasie und Fuge g-Moll BWV 542
Howard Hanson Symphonie Nr. 2 »Romantische« (für Orgel transkribiert von Cameron Carpenter)

Tickets