bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

© Marian Lenhard

Studentenkonzerte

Die locker-informativ moderierten Studentenkonzerte der Bamberger Symphoniker sind seit Jahren »Kult«. Tickets € 10,- (ermäßigt) / € 20,- Normalpreis (im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich)

 

 


Donnerstag, 26. November 2020, 19.00 Uhr
»Viva España«

Juanjo Mena Dirigent
Daniel Finkernagel Moderation

einzelne Werke aus dem Aboporgramm vom 27. November 2020

Dieses Konzert entführt für einen Abend nach Spanien, in das Land mitreißender Rhythmen, temperamentvoller Flamenco-Tänzer und feuriger Leidenschaft. Gleichzeitig macht es Lust auf Klassik und zeigt, welche Musik neben Pop, Rock, Hip Hop und House in der eigenen Playlist vielleicht noch fehlt. Der Moderator Daniel Finkernagel erklärt und demonstriert zusammen mit den Bamberger Symphonikern musikalische Besonderheiten. Ganz ungezwungen und ohne »Krawattenpflicht«.

>> TICKETS


Donnerstag, 28. Januar 2021, 20.00 Uhr
»Club Symphony«

Raus aus dem Konzertsaal – rein in die Atmosphäre vom »Live-Club« in der Sandstraße. Dieses noch junge Konzertformat ist eine Symbiose aus klassischer und elektronischer Musik, Klassik trifft auf Clubkultur! In Zusammenarbeit mit einem DJ gestalten Musiker der Bamberger Symphoniker ein besonderes Kammerkonzert in unmittelbarer Nähe zu den Zuhörern. Freuen Sie sich auf einen Abend voller Grenzüberschreitungen und Konzerterfahrungen anderer Art

>> TICKETS


>> WIRD VERSCHOBEN AUF SAMSTAG, 10. APRIL 2021
WEITERE INFOS FOLGEN BALD

Freitag, 09. April 2021, 20.00 Uhr bis Mitternacht

»Jazz Symphony« - Die Lateinamerikanische Spurensuche zwischen Jazz und Klassik geht weiter! Nach dem fulminanten Erfolg der ersten »Jazz Sympony« werden die Jazzer um Kim Barth und das Quinten String Quartett auch in dieser Saison wieder Latin-Jazz und Klassik in einem mitreißenden Programm verbinden und eigens für das Ensemble aus Jazz-Combo und Streichquartett geschriebene Kompositionen und Arrangements mit Jazzstandards und klassischen Werken des 20. Jahrhunderts kombinieren.

Ensemble:
Kim Barth Flöte und Saxophon
Alberto Díaz Castillo  Klavier
Christian Hellwich Kontrabass
Christoph Huber Schlagzeug
Quinten String Quartett

>> TICKETS


Donnerstag, 10. Juni 2021, 19.00 Uhr
»Slam Symphony« – Studentenkonzert mit Poetry Slam

Thomas Dausgaard Dirigent
Christian Ritter Moderation

Anton Bruckner: Symphonie Nr. 6

Auch in dieser Saison gibt es wieder eine »Slam Symphony«: Drei hochkarätige deutsche Slammer werden mit eigenen, für dieses Konzert geschriebenen Texten auf der Konzertbühne gegeneinander antreten und ihre Gedanken zur zuvor gehörten Musik vortragen. Am Ende entscheidet das Publikum über den oder die Gewinner/in.

>> TICKETS