bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

© Marian Lenhard

Holger Brust

Solo Pauke

Holger Brust wurde in Bremerhaven geboren und bekam im Alter von neun Jahren seinen ersten Schlagzeug- und Klavierunterricht. Als Jugendlicher spielte er in verschiedenen Bandformationen von Jazz bis Rock Drum-Set.

1994 begann er in Berlin sein Studium bei Prof. Oswald Vogler, Prof. David Punto und Prof. Thomas Lutz in den Fächern Pauke und Schlagzeug. 1997 wurde er in die Herbert von Karajan-Stiftung der Berliner Philharmoniker aufgenommen, wo er Unterricht bei Prof. Rainer Seegers und Prof. Franz Schindlbeck bekam. Seit 1998 ist er Solo-Pauker der Bamberger Symphoniker.