bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

Zurück zur Übersicht

Konzert

Fr
03
Mai 19

Jakub Hrůša dirigiert Brahms, Lundquist und Smetana

Abo A / Schüler-Abo
Bamberg, Konzerthalle, Joseph-Keilberth-Saal
20:00 Uhr

Konzerteinführung um 19:00 Uhr im Joseph-Keilberth-Saal.

Heute beginnen wir eine Reise durch die Natur! Nach einem erholsamen und gleichzeitig fleißigen Sommer in Pörtschach am Wörthersee war Johannes Brahms mit seiner dort komponierten zweiten Symphonie fertig. Das Werk ist freundlich und buchstäblich sonnengereift – doch seine Freunde pflegte der Komponist gern zu necken, indem er in Briefen behauptete, die Symphonie sei »lang und nicht gerade liebenswürdig«. Einem anderen erzählte er: »Du hast noch nichts Weltschmerzlicheres gehört«. Nach Brahms bekommt ein selten im Mittelpunkt stehendes Instrument seinen großen Auftritt: Unser Orchestertubist Heiko Triebener interpretiert das facettenreiche Konzert »Landscape« von Torbjörn Iwan Lundquist. In seinen Werken ging es dem schwedischen Komponisten immer um »das Wesen des Lebens; nicht darum, der Realit.t zu entfliehen, sondern sie wieder einzusetzen«. Der spezifische Klang des tiefsten aller Blechblasinstrumente wird in seinem Tubakonzert auf faszinierende und virtuose Weise ausgelotet. Die Idee dazu kam Lundquist an der Westküste Schwedens: »Der Titel ist […] eine Anspielung auf den Idealzustand der Natur oder einer Landschaft, bevor das ökologische Gleichgewicht gestört wird – und das gilt in übertragenem Sinn auch für die innere ›Landschaft‹ des Menschen«. Zum Abschluss nimmt uns Chefdirigent Jakub Hrůša mit auf eine Fahrt nach Böhmen, also seiner Heimat und gleichzeitig Wiege der Bamberger Symphoniker. Zwei Sätze aus Bedřich Smetanas Zyklus »Ma vlast« (»Mein Vaterland«) erzählen und schließlich von der Stadt Tábor, Symbol der nationalen Wiedergeburt Tschechiens und dann vom mächtigen Berg Blaník, von dem aus der heilige Wenzel mit seinem Ritterheer das ganze Land schützt.

 

 

 

 

Jakub Hrůša Dirigent
Heiko Triebener Tuba

Johannes Brahms Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73
Torbjörn Iwan Lundquist »Landscape« für Tuba und Streicher
Bedřich Smetana Mein Vaterland: 5 Tàbor
Bedřich Smetana Mein Vaterland: 6 Blaník

Ausverkauft