bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

© Marian Lenhard

Konzerte für junge Hörer

Familienkonzerte, Sitzkissenkonzerte, Schulkonzerte und Schülerabonnement

Konzerte für junge Hörer

In Zeiten, in denen der Musikunterricht an Kindergärten und Schulen rasant zusammenschmilzt, gewinnt die Educationarbeit der Orchester zunehmend an Bedeutung. Bereits seit mehr als zehn Jahren bieten die Bamberger Symphoniker spezielle Konzertformate für Kinder und Jugendliche an, öffnen Orchesterproben für interessierte Jugendgruppen und stellen Instrumente und Musikstücke unter dem Motto »Musik zum Anfassen« in Schulen und Kindergärten vor. Seit der Saison 2014/15 sind die Bamberger Symphoniker Partner der Kultur.Schule Am Heidelsteig, einer Grund- und Mittelschule in Bamberg mit sozialem Brennpunkt, die in Zusammenarbeit mit dem KS:BAM (Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas) zu einer der ersten Kulturschulen in Bayern fortentwickelt wurde.


Familienkonzerte

Die kindgerecht moderierten und maximal 60 Minuten langen Familienkonzerte richten sich an musikalische »Einsteiger« ab 5 Jahren in Begleitung ihrer Eltern, Großeltern und Geschwister. Tickets (€ 5,00 ermäßigt / € 10,00 Normalpreis) gibt es beim bvd Kartenservice und an der Tageskasse.

"EINE WILDE SYMPHONIE"
Familienkonzert für große und kleine Menschen ab 5 Jahren

Samstag, 20. November 2021, 11.00 und 15.00 Uhr

Gregor A. Mayrhofer  Dirigent
Nora Gomringer Sprecherin
Dan Brown Text und Musik (Deutsche Erstaufführung)

Vorhang auf für ein tierisches Orchester! Maestro Maus steht am Dirigentenpult undstellt uns einen nach dem anderen seine Freunde vor. Dabei wird geträllert, gezirpt und gequakt… Jeder ist anders, und doch erfahren wir, warum jeder genau gut so ist, wie er ist. Entdeckt mit uns die besonderen Eigenschaften, die jedes Tier einzigartig machen, und erlebt, wie sich am Ende alle zum großen Finale im Orchester zusammenfinden. Ein tierischer Spaß für Klein und Groß! Dan Brown ist als Autor von Bestsellern wie »Illuminati« oder »Sakrileg« weltweit bekannt. Nun hat er zum ersten Mal für Kinder geschrieben und auch selbst die Musik dazu komponiert. Und er wäre nicht Dan Brown, wenn er nicht auch noch einige kleine Rätsel versteckt hätte, die man während des Konzerts lösen kann…

Nora Gomringer © Judith Kinitz
© Judith Kinitz

WEIHNACHTEN IN ALLER WELT
Nikolauskonzert für die ganze Familie

Sonntag, 5. Dezember 2021, 11.00 Uhr

Blechbläserquintett der Bamberger Symphoniker
Andreas Ulich Moderation

Es ist Advent. Für uns gehören Kerzenschein, Lebkuchen, den Duft von Tannenzweigen und natürlich die bekannten Weihnachtsmelodien einfach dazu… Aber wie feiern die Tiere eigentlich diese schönste Zeit des Jahres? Wie würde es klingen, wenn sie sich zu einem vorweihnachtlichen Fest treffen? Moderator Andreas Ulich und das Blechbläserquintett der Bamberger Symphoniker laden uns ein, mit ihnen ein lustiges und stimmungsvolles Konzert mit weihnachtlicher Musik aus aller Welt zu erleben.Ein Familienkonzert zum Mitmachen, Träumen, Lachen und sich Vorfreuen!


DAS KLEINE "ICH BIN ICH"
Familienkonzert für kleine und große Menschen ab 5 Jahren

Freitag, 21. Januar 2022, 15.00 Uhr

Lin Liao Dirigentin
Juri Tetzlaff Erzähler
Georg Friedrich Haas
"Das kleine Ich bin Ich" (für Kammerensemble und Sprechstimme)

Ein kleines Tier, das eigentlich ganz zufrieden ist auf seiner Blumenwiese, gerät plötzlich ins Grübeln, als der Laubfrosch ihm eine Frage stellt: »Wer oder was genau bist du eigentlich?« Es macht sich auf, um eine Antwort auf diese Frage zu finden. Auf seiner Suche trifft es verschiedene Tiere, die ihm alle nicht weiterhelfen können, bis es am Ende doch die Lösung weiß: »Ich bin Ich!«

Juri Tetzlaff, bekannt als KIKA-Baumhaus-Moderator, hat bereits viele Familienkonzerte im Rahmen unserer Education-Reihe mit uns gestaltet und führt in diesem Konzert durch die Vertonung des Kinderbuches »Das kleine Ich bin Ich« von Mira Lobe.

Ein Klassiker der Kinderbuchliteratur im Konzert für die ganze Familie!

Juri Tetzlaff © Ulrich Hartmann
© Ulrich Hartmann

DER »KARNEVAL DER TIERE« 

nach Camille Saint-Saëns in der Fassung für Kammerensemble
Faschingskonzert für die ganze Familie

Sonntag, 27. Februar 2022
11.00 Uhr

Mitglieder der Bamberger SymphonikerJuri Tetzlaff Moderation

Einmal im Jahr ist Karneval, und da dürfen auch die Tiere nach Herzenslust feiern! KIKA-Moderator Juri Tetzlaff nimmt uns mit zum „Karneval der Tiere“: Brüllende Löwen, gackernde Hühner, tanzende Schildkröten und der elegante Schwan – all das wird in der Musik von Camille Saint-Saёns lebendig, wenn Juri uns zusammen mit den Musikern der Bamberger Symphoniker seine ganz eigene Geschichte zu diesem tierischen Großereignis erzählt.

Ein Konzert zum Hören, Mitmachen und Lachen für die ganze Familie!
Verkleiden ist hier ausdrücklich erwünscht!


"WHERE THE WILD THINGS ARE"
Familienkonzert für kleine und große Menschen ab 5 Jahren

Samstag, 2. Juli 2022
11.00 Uhr & 15.00 Uhr

Finnegan Downie Dear Dirigent
Shadwell Opera Ensemble Gesang und Schauspiel
Oliver Knussen »Where the Wild Things are«. Fantasy-Oper nach dem Buch von Maurice Sendak.

Der fantasievolle Max hat eines Abends Ärger mit seinen Eltern und wird ohne Essen auf sein Zimmer geschickt. Da träumt er sich einfach fort auf die Insel der wilden Kerle, die ihn aufnehmen und sogar zu ihrem König machen. Doch irgendwann möchte er doch wieder zurück und stellt dabei fest, dass es viel mehr wert ist, dass ihn seine Eltern zuhause trotz allem immer lieb haben…

Wir präsentieren den Kinderbuchklassiker »Wo die Wilden Kerle Wohnen« als mitreißende Musiktheaterproduktion unter der Leitung von Finnegan Downie Dear, Gewinner des Gustav Mahler Dirigentenwettbewerbs 2020, und in Kooperation mit dem Ensemble der Shadwell Opera aus London.

 Ein Konzerterlebnis für die ganze Familie!

Shadwell Opera © Nick Rutter
© Nick Rutter

Sitzkissenkonzerte

»Sitzkissen-Konzerte« – das ist Musik für die Kleinen: Unsere von unserem EducationTeam entwickelten Sitzkissenkonzerte finden in der Konzerthalle direkt auf der Bühne statt. In unmittelbarer Nähe zu unseren Musikerinnen und Musikern erleben die kleinen Konzertfreunde Geschichten in Musik und Worten. In kindgerechter Weise wird der Nachwuchs so an klassische Musik herangeführt und erlebt im kleinen Kreis das, was uns auch im abendlichen Konzert jedes Mal aufs Neue bewegt: Die Faszination für die Musik!
Dauer: etwa 30 Minuten | Sitzkissen sind vorhanden
Tickets € 5,00 (ermäßigt) / € 10,00 Normalpreis

»Ruby Rot und der Pirat mit dem goldenen Schatz«

Dienstag, 10.5.2022, 9.00 /10.00 / 11.00 Uhr
Mittwoch, 11.5.2022,
9.00 /10.00 / 11.00 Uhr
- geschlossene Veranstaltungen für Kindergärten! -

Sonntag, 15.5.2022, 9.30 Uhr & 11.00 Uhr
- öffentliche Konzerte für Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren
in Begleitung einer Betreuungsperson (begrenzte Teilnehmerzahl) -

Eduard Resatsch Musik
Swantje Vesper
Sprecherin
Mitglieder der Bamberger Symphoniker

Oh nein! Über Nacht ist jemand in die Konzerthalle eingebrochen und hat die glänzende Flöte aus dem Spind unserer Flötistin gestohlen! Wer kann das bloß gewesen sein? Als Ruby Rot auf dem Weg zur Probe am Regnitzufer eine Flaschenpost findet, ist die Sache klar: Ein Pirat schreibt, dass er sich an einem Bamberger Seemann rächen will, der ihm vor Jahren seinen goldenen Schatz gestohlen hat. Deswegen hat der Pirat nun in Bamberg alles geklaut, was glänzt und blinkt. Auch die Flöte!
Ruby und ihre Freunde versuchen eine Lösung zu finden, damit die Flötistin ihre Flöte wieder bekommt. Aber wie besänftigt man einen wütenden Piraten? Vielleicht mit einem musikalischen Schatz? Seid gespannt, wie die Geschichte ausgeht!


Schulkonzerte

Ein Konzert mit großem Orchester und Dirigenten in der Konzerthalle Bamberg ist für junge Menschen ein besonderes Erlebnis. Aus diesem Grund bieten die Bamberger Symphoniker jährlich Konzerte speziell für Schülergruppen an, welche zum Hören, Staunen und Mitmachen einladen. 

Hinweis: Geschlossene Veranstaltung für Grundschulen und 5. Klassen. Bitte beachten Sie, dass die Konzerte nur im Klassenverbund nach vorheriger Anmeldung besucht werden können. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an education@bamberger-symphoniker.de

© Marian Lenhard
© Marian Lenhard
© Marian Lenhard

"EINE WILDE SYMPHONIE"

Donnerstag, 18. November 2021, 9.30 und 11.00 Uhr
Freitag, 19. November 2021, 9.30 und 11.00 Uhr

Gregor A. Mayrhofer  Dirigent
Nora Gomringer Sprecherin
Dan Brown Text und Musik (Deutsche Erstaufführung)

Vorhang auf für ein tierisches Orchester! Maestro Maus steht am Dirigentenpult undstellt uns einen nach dem anderen seine Freunde vor. Dabei wird geträllert, gezirpt und gequakt… Jeder ist anders, und doch erfahren wir, warum jeder genau gut so ist, wie er ist. Entdeckt mit uns die besonderen Eigenschaften, die jedes Tier einzigartig machen, und erlebt, wie sich am Ende alle zum großen Finale im Orchester zusammenfinden. Ein tierischer Spaß für Klein und Groß! Dan Brown ist als Autor von Bestsellern wie »Illuminati« oder »Sakrileg« weltweit bekannt. Nun hat er zum ersten Mal für Kinder geschrieben und auch selbst die Musik dazu komponiert. Und er wäre nicht Dan Brown, wenn er nicht auch noch einige kleine Rätsel versteckt hätte, die man während des Konzerts lösen kann…


DAS KLEINE "ICH BIN ICH"

Donnerstag, 20. Januar 2022, 9.30 & 11.00 Uhr
Freitag, 21. Januar 2022, 9.30 Uhr

Lin Liao Dirigentin
Juri Tetzlaff Erzähler
Georg Friedrich Haas
"Das kleine Ich bin Ich" (für Kammerensemble und Sprechstimme)

Ein kleines Tier, das eigentlich ganz zufrieden ist auf seiner Blumenwiese, gerät plötzlich ins Grübeln, als der Laubfrosch ihm eine Frage stellt: »Wer oder was genau bist du eigentlich?« Es macht sich auf, um eine Antwort auf diese Frage zu finden. Auf seiner Suche trifft es verschiedene Tiere, die ihm alle nicht weiterhelfen können, bis es am Ende doch die Lösung weiß: »Ich bin Ich!«
Juri Tetzlaff, bekannt als KIKA-Baumhaus-Moderator, hat bereits viele Familienkonzerte im Rahmen unserer Education-Reihe mit uns gestaltet und führt in diesem Konzert durch die Vertonung des Kinderbuches »Das kleine Ich bin Ich« von Mira Lobe.
Ein Klassiker der Kinderbuchliteratur im Konzert!


"WHERE THE WILD THINGS ARE"

Donnerstag, 30. Juni 2022, 9.30 & 11.00 Uhr
Freitag, 1. Juli 2022, 9.30 & 11.00 Uhr

Finnegan Downie Dear Dirigent
Shadwell Opera Ensemble Gesang und Schauspiel
Oliver Knussen »Where the Wild Things are«. Fantasy-Oper nach dem Buch von Maurice Sendak.

Der fantasievolle Max hat eines Abends Ärger mit seinen Eltern und wird ohne Essen auf sein Zimmer geschickt. Da träumt er sich einfach fort auf die Insel der wilden Kerle, die ihn aufnehmen und sogar zu ihrem König machen. Doch irgendwann möchte er doch wieder zurück und stellt dabei fest, dass es viel mehr wert ist, dass ihn seine Eltern zuhause trotz allem immer lieb haben…

Wir präsentieren den Kinderbuchklassiker »Wo die Wilden Kerle Wohnen« als mitreißende Musiktheaterproduktion unter der Leitung von Finnegan Downie Dear, Gewinner des Gustav Mahler Dirigentenwettbewerbs 2020, und in Kooperation mit dem Ensemble der Shadwell Opera aus London.

Das besondere Konzerterlebnis!


Schülerabonnement

Fünf ausgewählte große Symphoniekonzerte mit Werken von der Klassik bis zur musikalischen Gegenwart sind in diesem Schülerabonnement für € 30,00 zusammengefasst. 

Freitag, 08. Oktober 2021, 20.00 Uhr

Olivier Messiaen Oiseaux exotiques
Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester c-Moll KV 491
Richard Strauss »Elektra« Symphonische Rhapsodie

Manfred Honeck Dirigent
Pierre-Laurent Aimard
Klavier


Freitag, 12. November 2021, 20.00 Uhr

Wilhelm Stenhammar Serenade F-Dur op. 31
Ludwig van Beethoven Symphonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Herbert Blomstedt Dirigent


Samstag, 18. Dezember 2021, 20.00 Uhr

Petr Fiala Stabat Mater
Leoš Janáček Glagolitische Messe ("Glagolská mse")

Jakub Hrůša Dirigent
Kristina Fialová Viola
Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn (Einstudierung: Petr Fiala)
Kateřina Kněžíková Sopran
Pavel Černoch Tenor
Elisabeth Kulman Alt
Jan Šťáva Bass

Freitag, 14. Januar 2022, 20.00 Uhr

Gustav Mahler Symphonie Nr. 9

Jakub Hrůša Dirigent


Donnerstag 28. April 2022, 20.00 Uhr

Wojciech Kilar »Orawa«
Mieczysław Weinberg Konzert für Violoncello und Orchester c-Moll op. 43
Modest Petrowitsch Mussorgski »Bilder einer Ausstellung«

Krzysztof Urbański Dirigent
Sol Gabetta Violoncello

Erhältlich bei unserem Abonnementbüro und Vorverkaufsstelle
bvd Kartenservice, Lange Straße 39/41, 96047 Bamberg
Tel.: 0951 / 980 82-20 |Fax: 0951 / 980 82-30