bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

Datenschutzerklärung für den Karten- und Abonnementverkauf


§ Information über die Erhebung personenbezogener Daten
(1)  Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten beim Kauf von Eintrittskarten und Abschluss von Abonnements über den Bamberger Symphoniker Shop. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten
(2)  Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Stiftung
Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie. Mußstraße 1, 96047 Bamberg,
intendanz@bamberger-symphoniker.de, Telefon +49 (0) 951 / 9647100.
Unseren externen Datenschutzbeauftragten Proliance GmbH erreichen Sie unter der E-Mail datenschutzbeauftragter@datenschutzexperte.de oder der Postadresse Proliance GmbH, Leopoldstr. 21, 80802 München (der „Datenschutzbeauftragte“).
(3)  Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns, sei es im Shop, telefonisch, per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
(4)  Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.


§ 2 Ihre Rechte
(1)  Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit.
(2)  Sie haben zudem das Recht, sich bei der für uns zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde, dem bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 18, 91522 Ansbach, Telefon: +49 (0) 981 180093-0; Telefax: +49 (0) 981 180093-800; E-Mail: poststelle@lda.bayern.de oder über das Beschwerdeformular unter www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html über die Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.


§ 3 Nutzung unseres Shops in Bamberg
(1)  Wenn Sie in unserem Shop mit uns ein Vertragsverhältnis eingehen wollen, um bspw. eine Karte oder ein Abonnement zu erwerben, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen. Wir werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihr Name, Ihr Geburtsdatum, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer) zur Verarbeitung speichern.
Wir weisen darauf hin, dass zum Erwerb einer Karte mindestens die Angabe der persönlichen Daten des Käufers (Name, Anschrift, Telefonnummer) zur Sicherstellung einer Rückverfolgbarkeit zwingend erforderlich ist, damit diese zu einem späteren Zeitpunkt zum Zwecke des Nachvollzugs von Infektionsketten insbesondere im Zusammenhang mit COVID19 an Gesundheitsbehörden weitergeleitet werden können. Sofern Sie beim Kartenkauf Daten eines Dritten angeben, stellen Sie sicher, dass der Dritte durch Sie ausreichend über die Verarbeitung seiner Daten informiert wurde und Sie zur Angabe der Daten berechtigt sind. Unter Umständen benötigen Gesundheitsbehörden solche Kontaktdaten, die Ihrerseits im Rahmen einer Bestellung angegeben worden sind, die aus einem Zeitraum stammen, in dem noch keine Besucherdatenerfassung erfolgte. Die Weitergabe dient auch hier zum Zwecke des Nachvollzugs von Infektionsketten besonders im Zusammenhang mit Covid-19.
Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Konzerte oder Entwicklungen zu informieren oder Ihnen E-Mails zur Information über Änderungen (Konzertverlegung, -ausfall etc.) zu informieren sowie zur Übermittlung von für Sie relevante (technische) Informationen zukommen lassen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
(2)  Sofern Sie eine Karte für eine andere Person (Dritter) kaufen, verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten des Dritten (Name und ggf. Kontaktdaten) für die Kartepersonalisierung und ggf. für den Versand des Kartes an den Dritten. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck der Vertragsdurchführung und -abwicklung mit Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Sofern Sie beim Kartekauf Daten eines Dritten angeben, stellen Sie sicher, dass der Dritte durch Sie ausreichend über die Verarbeitung seiner Daten bei uns informiert wurde und Sie zur Angabe der Daten berechtigt sind.
(3)  Bei Ausstellung personalisierter Karten verarbeiten wir ggf. auch besondere Kategorien von personenbezogenen Daten, etwa Ihre Gesundheitsdaten, sofern Sie bei Kauf einer Karte entsprechende Angaben gemacht und eingewilligt haben, dass wir diese Daten verarbeiten dürfen. Hierunter fällt z.B. die Angabe, dass Sie Rollstuhlfahrer sind, eine Allergie oder Unverträglichkeit gegen Lebensmittel oder eine Schwerbehinderung haben. Wir verarbeiten diese Daten, um Ihnen z.B. spezielle Preiskategorien sowie Zugangsmöglichkeiten zu einer Veranstaltung und spezielle Sitzplätze während der Veranstaltung zu ermöglichen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO.
(4)  Kommt es zu einer teilweisen oder vollständigen Rückabwicklung Ihres Vertragsverhältnisses/Kartenkaufs werden Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO verarbeitet. Wenn Sie Ihre Karte nicht selbst bei uns gekauft, sondern z.B. vom Käufer
geschenkt bekommen haben und die Karte nun etwa aufgrund einer Absage oder Verlegung der Veranstaltung einsenden, verarbeiten wir die Daten, die Sie uns als abweichender Einsender formlos bereitstellen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Rückgabe Ihrer Karte und der Rückerstattung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Sofern Sie beim Kartenkauf besondere personenbezogene Daten i.S.v. Ziffer 2.4.4 von sich oder einem Dritten angegeben haben, verarbeiten wir diese Daten zum Zweck der Rückabwicklung auf Grundlage ihrer Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Ziffer 2.4.4 gilt insoweit entsprechend.
(5)  Wir nutzen zur Vertragsverwaltung und den Kartenverkauf das System inhouse der CTS EVENTIM AG & Co. KGaA, Verwaltung: Contrescarpe 75 A, 28195 Bremen, info@eventim.de („Eventim“). Für die Verarbeitung der Daten in diesem System gelten die Datenschutzbestimmungen von Eventim, die Sie in unserem Shop einsehen können oder jederzeit unter https://www.eventim.de/help/data-protection/ abrufen und ausdrucken können.
(6)  Wir sind aufgrund steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach drei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.


§ 4 Nutzung unseres Eventim Webshops
(1)  Wir betreiben im Rahmen des Systems Eventim inhouse einen Webshop. Für die Nutzung dieses Webshops gelten ausschließlich die Datenschutzbestimmungen von Wventim, die Sie jederzeit unter www.eventim.de/help/data-protection/ abrufen und ausdrucken können. Wenn Sie bei Eventim eine Karte für unsere Konzerte erwerben, übermittelt Eventim die zur Durchführung des Vertragsverhältnisses notwendigen Daten an uns. Diese werden bei uns gespeichert und zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses weiterverarbeitet und genutzt, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails zur Information über Vertragsänderungen (Konzertverlegung, -ausfall etc.) zu informieren sowie zur Übermittlung von für Sie relevante (technische) Informationen zukommen lassen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Im Rahmen der Vertragsabwicklung geben wir Ihre Daten ggf. an unsere Bank und/oder unseren Zahlungsdienstleister weiter, soweit dies zur Durchführung der Zahlungsabwicklung zweckmäßig oder notwendig ist.
(2)  Wir sind aufgrund steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach drei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.


§ 5 Zahlungen mittels Kreditkarte, GiroCard, SEPA-Lastschrift, apple pay o. ä.
Wenn Sie mit Karte oder mittels SEPA-Lastschrift oder vergleichbaren Mobilgerät-gestützten Zahlungssystemen bezahlen, werden personenbezogene Daten von Ihnen benötigt. Über die Datenschutz relevanten Umstände informiert Sie ein eigenes Informationsblatt, das in unserem Shop an der Kasse ausliegt oder jederzeit unter 2019-11-05 BecN POS Infotext Version 2019-01-30_Datenschutz-Informationen_zu_Kartengestützten_Zahlungen_gemäß Art 13 u 14 DSGVO.pdf (bec-n.de) heruntergeladen und ausgedruckt werden kann.


§ 6 Berechtigte Interessen an der Datenverarbeitung und Widerspruch
(1)  Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen, das mit Ihnen eingegangene Vertragsverhältnis abzuwickeln, Sie über unsere Produkte und Services zu informieren, die Reichweite unserer Produkte und Marketingmaßnahmen zu erhöhen und um die interne Verwaltung effizient und arbeitsteilig durchzuführen.
(2)  Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage dieser berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO) verarbeiten, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Wir werden Ihre Daten dann für diese(n) Zweck(e) nicht mehr verarbeiten, sofern nicht unsere schutzwürdigen Interessen überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Unbeschadet dessen, können Sie bei Direktwerbung jederzeit ohne Angabe von Gründen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an uns unter der eingangs genannten Anschrift.


§ 7 Einwilligung und Widerruf Ihrer Einwilligung
(1)
  Sofern Sie uns eine Einwilligung für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung wirkt für die Zukunft. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bleibt unberührt. Richten Sie Ihren Widerruf bitte an uns unter den unter § 1 genannten Kontaktmöglichkeiten.
(2)  Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen, verarbeiten wir Ihre in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO.


§ 8 Sonstiges
(1)  Es gelten die Bestimmungen dieser Datenschutzinformation in ihrer zum Zeitpunkt der Nutzung gültigen Fassung.
(2) Wir behalten uns vor, den Inhalt der Datenschutzinformationen zu ergänzen und zu ändern. Die aktualisierte Datenschutzinformation gilt ab dem Zeitpunkt, in dem sie veröffentlicht wurde.
(3) Wir werden Sie rechtzeitig über diese Änderungen und Ergänzungen informieren. Ihnen wird Gelegenheit gegeben, die geänderte Datenschutzinformation kostenlos einzusehen, auszudrucken und zu speichern.


Bamberg, 7. Juni 2022

>>Datenschutzerklärung Karten- & Abo-Verkauf zum Download