bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

© Marian Lenhard

Zazie Lewandowski

Zazie Lewandowski stammt aus Berlin und erhielt zunächst acht Jahre lang Geigenunterricht, bevor sie zur Bratsche und zu Prof. Alfred Lipka an die Spezialschule für Musik Berlin wechselte. Anschließend studierte sie bei Alfred Lipka an der Hochschule für Musik Hanns Eisler.

Ein erstes Engagement führte sie von 1985 bis 1989 als Vorspielerin an die Komische Oper. Bis 1992 spielte sie als stellvertretende Solo-Bratscherin in Braunschweig, ehe sie im gleichen Jahr zu den Bamberger Symphonikern kam.