bamberger symphoniker

extraordinary city.
extraordinary orchestra.

© Eric Brissaud
Zurück zur Übersicht

Konzert

Sa
18
Feb 17

In San Diego mit Christoph Eschenbach

San Diego - Copley Symphony Hall
20:00 Uhr

Seit über 50 Jahren ist Christoph Eschenbach unserem Orchester verbunden. Und  so leitet er auch nicht zum ersten Mal eine Übersee-Tournee unseres Orchesters. Als unser neuer Ehrendirigent führt er durch zwei meisterhafte Programme, die wir auf eine große Tournee durch die USA mitnehmen. Mit zwei Klassikern des Repertoires für Solovioline, den Konzerten von Bruch und Mendelssohn, sowie mit Beethovens »Eroica« und Mahlers fünfter Symphonie im Gepäck geht es in die Konzertsäle in Florida und an der Westküste – und vorher in die legendäre Carnegie Hall in New York. Dort waren wir zuletzt 1983 zu Gast mit Eugen Jochum. Diese Tournee ist bereits unsere neunte in die USA seit Gründung der Bamberger Symphoniker mit den Konzerten Nr. 55 bis 63.

Christoph Eschenbach Dirigent
Ray Chen Violine

Wolfgang Amadeus Mozart Ouvertüre zu »Don Giovanni« KV 527
Max Bruch Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 g-Moll op. 26
Ludwig van Beethoven Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica«